Get togehter – LIVE VIDEO STREAM

Noch bis vor kur­zem galt Live­strea­ming als eine durch­aus inter­es­san­te Nischen­lö­sung. Doch durch die anhal­ten­de kata­ly­ti­sche Wir­kung von Covid-19 erlebt die Digi­ta­li­sie­rung einen enor­men Schub. Home­of­fice, Video­kon­fe­ren­zen und Webi­na­re wer­den zu rea­lis­ti­schen Optio­nen. Live­strea­ming wird zum geschätz­ten Medi­um der Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Unter­neh­men und Kun­den, Ver­bän­den und Mit­glie­dern, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und Ler­nen­den.

Live­strea­ming erwei­tert die Reich­wei­te Ihrer Ver­an­stal­tun­gen und bringt Sie mit einem grö­ße­ren Publi­kum zusam­men. 

Wenn der Live­stream gleich­zei­tig mit Q&A‑, Chat- oder Umfra­ge­mo­du­len aus­ge­stat­tet wird, kön­nen exter­ne Besu­cher eben­so an Dis­kus­sio­nen und Aus­tausch teil­neh­men (Hybri­de Events). Wer­den dar­über­hin­aus Down­load­mög­lich­kei­ten für Pro­gram­me, Prä­sen­ta­tio­nen, The­sen­pa­pie­re o.ä. ange­bo­ten, kön­nen Nut­zer sich ent­spre­chend vor­be­rei­ten oder für sie wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen archi­vie­ren. Live­strea­ming schließt räum­li­che Ein­schrän­kun­gen aus und stellt sicher, dass jeder, der teil­neh­men möch­te, auch teil­neh­men kann. Im Nach­gang zum Event kön­nen Vide­os, bei­spiels­wei­se von Key­notes oder ein­zel­nen Vor­trä­gen, zum Down­load bereit­ge­stellt und optio­nal mone­ta­ri­siert wer­den.

Ange­sichts der viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten und Ver­än­de­run­gen wird es dar­auf ankom­men, dass Sie sich auf Ihre Bot­schaft kon­zen­trie­ren und die­se wie selbst­ver­ständ­lich per Live­stream oder als Hybrid-Event auf den Punkt kom­mu­ni­zie­ren – in Zusam­men­ar­beit mit dem Team von Wie­de­mei­er Kom­mu­ni­ka­ti­on.

Kultur im Stream I: “Glück auf”

Moving Sounds am 19. November 2020: Daniel Ziegler und Andreas Steffens schaffen neue Sounds im Lehrstollen der Friedrich-Heinrich-Zeche Kamp-Lintfort. Wir senden live über YouTube, Vimeo und Facebook. Und selbstverständlich auch über diese Seite.

Videoproduktion

Ob Anspra­che, Vor­trag oder Schu­lung, wir pro­du­zie­ren Ihren Videobei­trag in unse­rem Stu­dio. Sie kön­nen Ihren Bei­trag ohne Zeit­druck opti­mie­ren und legen die Basis für eine kom­mu­ni­ka­ti­ve Punkt­lan­dung im Rah­men eines Live­streams oder Hybrid-Events.

Livestreaming

Eine Loca­ti­on Ihrer Wahl ver­wan­deln wir in ein Live­strea­ming-Stu­dio. Aus­ge­stat­tet mit einer pro­fes­sio­nel­len Audio- und Video­tech­nik, einer opti­ma­len Beleuch­tung und vor einem attrak­ti­ven Hin­ter­grund prä­sen­tie­ren Sie sich und Ihr Unter­neh­men oder Ihren Ver­band. Dabei wäh­len Sie aus, über wel­che Platt­form (You­Tube, Vimeo, Web­site, Face­book, Insta­gram etc.) Ihr Stream gesen­det wer­den soll. 

Hybrid-Event

Damit sich Ihnen und Ihren Zuschau­ern viel­fäl­ti­ge Wege der Inter­ak­ti­on eröff­nen, bei­spiels­wei­se in Form von Rück- oder Umfra­gen, ver­bin­den wir Ihren Live­stream mit den gän­gi­gen Video­kon­fe­renz- oder Webi­nar­platt­for­men (Zoom, MSTeams, GoTo­Mee­ting, Edu­dip etc.).

Location-Scouting

Eine attrak­ti­ve Umge­bung för­dert Ihre Krea­ti­vi­tät und trägt zum posi­ti­ven Gesamt­bild bei Ihren Zuschau­ern bei. Und da wir eine Viel­zahl von Stand­or­ten ken­nen, unter­stüt­zen wir Sie ger­ne bei der Aus­wahl nach einer geeig­ne­ten Loca­ti­on.

Video-on-Demand

Die optio­na­le Auf­zeich­nung Ihres Live­streams stel­len wir Ihnen ger­ne als Video­da­tei zur Ver­fü­gung. Damit bie­tet sich im Nach­gang zum Live­stream die Mög­lich­keit eines beson­de­ren Ser­vice­an­ge­bots Ihrer­seits für Kun­den und Mit­glie­der. 

Self-Streaming

Manch­mal lohnt sich die Anschaf­fung einer eige­nen Strea­ming-Lösung. Ger­ne bera­ten wir Sie bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Hard- und Soft­ware, stel­len das pas­sen­de Equip­ment in einer Rea­dy-to-stream-Lösung zusam­men und schu­len Sie und Ihre Mit­ar­bei­ter in der Anwen­dung.

Bio­Ri­ver Boost 2020. Fotos: Bernd Lau­ter / berndlauter.com

Kultur im Stream II: Lesefest 2020

Auch in diesem Jahr findet das Düsseldorfer Lesefest wieder statt. Wir senden am 20. November aus den Räumen der Unternehmerschaft Düsseldorf und am 23. November aus der Düsseldorfer Kassette.

Unter­neh­men, Ver­bän­de und Orga­ni­sa­tio­nen nut­zen Vide­os und Live­strea­ming für Medi­en­ar­beit, Schu­lun­gen und Erfah­rungs­aus­tausch. Insti­tu­tio­nen zeich­nen anspre­chen­de Vide­os auf und stel­len die­se als Schu­lungs­ma­te­ri­al zur Ver­fü­gung. Exper­ten ver­mit­teln Teams oder Kun­den wich­ti­ge Erkennt­nis­se. Unter­neh­mens­be­zo­ge­ne Neu­ig­kei­ten wer­den live an Mit­ar­bei­ter und Kun­den über­tra­gen. Bil­dungs­ein­rich­tun­gen nut­zen Video und Live­strea­ming, um die Lern­er­fah­rung zu ver­bes­sern.

Livestreaming multipliziert Botschaften und Zielgruppen

Video-on-Demand erreicht Kunden in der Wohlfühlzone

Anwendungsbereiche

Mit­ar­bei­ter­mee­tings, Pro­dukt­prä­sen­ta­tio­nen, Fort­bil­dun­gen, Beleg­schafts­ver­samm­lun­gen, Unter­richts- und Semi­nar­mit­schnit­te, Vor­trä­ge und Vor­le­sun­gen als Video-on-Demand, Mit­glie­der­ver­samm­lun­gen, Got­tes­diens­te, Konfirmations‑, Kom­mu­ni­ons- oder Tauf­un­ter­richt, Key­notes, Dis­kus­si­ons­pa­nels, Büh­nen­pro­gramm, Grund­stein­le­gung, Fir­men­ju­bi­lä­en, Pres­se­kon­fe­ren­zen …

Kultur:
Konzertsession

Machen Sie aus Ihren Räum­lich­kei­ten einen Kon­zert­saal und las­sen Sie Ihr Publi­kum Musik live aus ver­schie­de­nen Per­spek­ti­ven mit­er­le­ben, wie es sonst nicht mög­lich ist. 

Kirchengemeinde:
Gottesdienstübertragung

Errei­chen Sie nicht allein die eige­nen Gemein­de­mit­glie­der, son­dern Men­schen, die sich kaum in Ihre Kir­che wagen wür­den. Tra­gen Sie Ihre Bot­schaft in die Welt hin­aus.

Verein:
Infoveranstaltung

Wohin man auch sieht, Unter­neh­men ver­su­chen ihre Struk­tu­ren anzu­pas­sen und die Aus- und Wei­ter­bil­dung zu ver­bes­sern. In einem rund sie­ben­stün­di­gen Live­stream “Aus Bil­dung wird Zukunft” geben Exper­ten den Zuschau­ern Infos und gute Bei­spie­le. Beson­der­heit: hybri­der Event, Zuschal­tung von Exper­ten über Zoom

Ministerium:

Mitarbeiterinformation

Sie möch­ten mög­lichst alle Mit­ar­bei­ten­den zeit­gleich errei­chen, haben aber kei­nen geeig­ne­ten Raum für alle? Dann nut­zen Sie einen vor­han­de­nen Raum und strah­len dar­aus live aus.

Verband:

Mitgliederversammlung

Tour­nus­mä­ßi­ge Ver­samm­lun­gen müs­sen nicht mehr ver­scho­ben wer­den, weil Sie sie inter­ak­tiv gestal­tet, mit vol­ler Beschluss­fä­hig­keit abhal­ten kön­nen.

Privatleute:

Hochzeit im Livestream

Die Grö­ße der Hoch­zeits­ge­sell­schaft wird zur Neben­sa­che, wenn sie live gestreamt wird. Ent­fer­nun­gen ver­schwin­den und alle kön­nen haut­nah mit­er­le­ben, wie sich das Braut­paar das Jawort gibt.

Stiftung:

Videotutorial

Errei­chen Sie ein bis­lang nur schwer zugäng­li­ches Publi­kum, indem Sie ihm die Mög­lich­keit geben, live oder zeit­ver­setzt, Ihre Inhal­te auf­zu­neh­men.

Interaktion

Q&A — Chat — Umfragen

Vorteile für Veranstalter

• schnel­le­re Ver­tei­lung der Infor­ma­tio­nen
• Opti­mie­rung der Kom­mu­ni­ka­ti­on
• Redu­zie­rung des benö­tig­ten Raum­an­ge­bots
• Zusatz­ein­nah­men durch Video-on-Demand-Ange­bo­te
• Redu­zie­rung des Co2-Fuß­ab­drucks

Vorteile für Teilnehmer

• Unkom­pli­zier­te Teil­nah­me am Event am belie­bi­gen Ort
• Zeit­ge­winn durch Ent­fall der Rei­se­zei­ten
• Ent­fall von Rei­se­kos­ten
• Mög­lich­keit der nach­träg­li­chen Betrach­tung
• Redu­zie­rung des Co2-Fuß­ab­drucks

Analyse

Pageviews — Anmeldungen — Streamzugriffe — Verweildauer

Livestream gestalten

Animation

Tex­te und Gra­fi­ken wer­den durch anspre­chen­de Ani­ma­ti­on leben­dig prä­sen­tiert.

Drohnen

lie­fern Luft­auf­nah­men, die live in den Stream ein­ge­speist wer­den kön­nen und so ein beson­de­res Seh­erleb­nis bie­ten.

Einspieler

Vor­han­de­ne Prä­sen­ta­tio­nen, Foto­gra­fien, Video- oder Ton­do­ku­men­te sind so vor­be­rei­tet, dass sie nach Bedarf ein­ge­spielt wer­den kön­nen. 

Greenscreening

Hin­ter­grün­de wer­den ein­ge­blen­det und geben damit dem Stream eine beson­de­re Note.

Interaktion

Mit Q&A‑, Chat- und Umfra­ge-Modu­len wer­den Zuschau­er ein­ge­bun­den und der Dia­log geför­dert.

Transkript

In Echt­zeit wird Spra­che zu Text kon­ver­tiert, im Stream wie­der­ge­ben und Nut­zern eine wei­te­re Mög­lich­kei­ten zur Teil­nah­me gege­ben.

Licht

Eine gute Aus­leuch­tung der Bühne/Protagonisten hat ent­schei­den­den Ein­fluss auf die Bild­qua­li­tät und macht einen guten Ein­druck.

Multistreaming

Es wer­den gleich­zei­tig meh­re­re Platt­for­men (You­Tube, Vimeo, Face­book …) genutzt, um Ziel­grup­pen in dem von ihnen bevor­zug­ten Umfeld zu errei­chen.

Perspektiven

Meh­re­re Kame­ras kom­men zum Ein­satz und ermög­li­chen wech­seln­de Blick­win­kel.

Postproduktion

Ein Video­mit­schnitt des gesam­ten Streams und die Mit­schnit­te ein­zel­ner Video­quel­len lie­fern Aus­gangs­ma­te­ri­al für die Post­pro­duk­ti­on.

Social Media

Kom­men­ta­re aus Face­book, Twit­ter oder You­Tube wer­den im Stream live ange­zeigt.

Ton

Der Ein­satz von Kra­gen­mi­kro­fo­nen sowie eine pas­sen­de Abmi­schung sor­gen für einen guten Ton.

Video-on-Demand

Auf­zeich­nun­gen wer­den über pass­wort­ge­schütz­te Web­sites bereit­ge­stellt. Eine Mone­ta­ri­sie­rung ist mög­lich.

Website

Der Live­stream wird in die eige­ne Web­site oder in eine event­spe­zi­fi­sche Lan­ding­pa­ge ent­spre­chend der eige­nen Mar­ke inte­griert.

Wiedemeier Kommunikation streamt. Sprechen Sie uns an.

This con­ta­ct form is deac­ti­va­ted becau­se you refu­sed to accept Goog­le reCap­t­cha ser­vice which is necessa­ry to vali­da­te any messages sent by the form.