Get togehter – LIVE VIDEO STREAM

Noch bis vor kur­zem galt Live­strea­ming als eine durch­aus inter­es­san­te Nischen­lö­sung. Doch durch die anhal­ten­de kata­ly­ti­sche Wir­kung von Covid-19 erlebt die Digi­ta­li­sie­rung einen enor­men Schub. Home­of­fice, Video­kon­fe­ren­zen und Webi­na­re wer­den zu rea­lis­ti­schen Optio­nen. Live­strea­ming wird zum geschätz­ten Medi­um der Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Unter­neh­men und Kun­den, Ver­bän­den und Mit­glie­dern, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und Ler­nen­den.

Live­strea­ming erwei­tert die Reich­wei­te Ihrer Ver­an­stal­tun­gen und bringt Sie mit einem grö­ße­ren Publi­kum zusam­men. 

Wenn der Live­stream gleich­zei­tig mit Q&A‑, Chat- oder Umfra­ge­mo­du­len aus­ge­stat­tet wird, kön­nen exter­ne Besu­cher eben­so an Dis­kus­sio­nen und Aus­tausch teil­neh­men (Hybri­de Events). Wer­den dar­über­hin­aus Down­load­mög­lich­kei­ten für Pro­gram­me, Prä­sen­ta­tio­nen, The­sen­pa­pie­re o.ä. ange­bo­ten, kön­nen Nut­zer sich ent­spre­chend vor­be­rei­ten oder für sie wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen archi­vie­ren. Live­strea­ming schließt räum­li­che Ein­schrän­kun­gen aus und stellt sicher, dass jeder, der teil­neh­men möch­te, auch teil­neh­men kann. Im Nach­gang zum Event kön­nen Vide­os, bei­spiels­wei­se von Key­notes oder ein­zel­nen Vor­trä­gen, zum Down­load bereit­ge­stellt und optio­nal mone­ta­ri­siert wer­den.

Ange­sichts der viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten und Ver­än­de­run­gen wird es dar­auf ankom­men, dass Sie sich auf Ihre Bot­schaft kon­zen­trie­ren und die­se wie selbst­ver­ständ­lich per Live­stream oder als Hybrid-Event auf den Punkt kom­mu­ni­zie­ren – in Zusam­men­ar­beit mit dem Team von Wie­de­mei­er Kom­mu­ni­ka­ti­on.

19. November 2020, 19 Uhr

Dani­el M. Zieg­ler und Andre­as Stef­fens inter­pre­tie­ren mit ihren Sounds den Stand­ort Air­port Wee­ze. Ein neu­er Live­stream des Pro­jekt-Teams Moving Sounds.

Videoproduktion

Ob Anspra­che, Vor­trag oder Schu­lung, wir pro­du­zie­ren Ihren Videobei­trag in unse­rem Stu­dio. Sie kön­nen Ihren Bei­trag ohne Zeit­druck opti­mie­ren und legen die Basis für eine kom­mu­ni­ka­ti­ve Punkt­lan­dung im Rah­men eines Live­streams oder Hybrid-Events.

Livestreaming

Eine Loca­ti­on Ihrer Wahl ver­wan­deln wir in ein Live­strea­ming-Stu­dio. Aus­ge­stat­tet mit einer pro­fes­sio­nel­len Audio- und Video­tech­nik, einer opti­ma­len Beleuch­tung und vor einem attrak­ti­ven Hin­ter­grund prä­sen­tie­ren Sie sich und Ihr Unter­neh­men oder Ihren Ver­band. Dabei wäh­len Sie aus, über wel­che Platt­form (You­Tube, Vimeo, Web­site, Face­book, Insta­gram etc.) Ihr Stream gesen­det wer­den soll. 

Hybrid-Event

Damit sich Ihnen und Ihren Zuschau­ern viel­fäl­ti­ge Wege der Inter­ak­ti­on eröff­nen, bei­spiels­wei­se in Form von Rück- oder Umfra­gen, ver­bin­den wir Ihren Live­stream mit den gän­gi­gen Video­kon­fe­renz- oder Webi­nar­platt­for­men (Zoom, MSTeams, GoTo­Mee­ting, Edu­dip etc.).

Location-Scouting

Eine attrak­ti­ve Umge­bung för­dert Ihre Krea­ti­vi­tät und trägt zum posi­ti­ven Gesamt­bild bei Ihren Zuschau­ern bei. Und da wir eine Viel­zahl von Stand­or­ten ken­nen, unter­stüt­zen wir Sie ger­ne bei der Aus­wahl nach einer geeig­ne­ten Loca­ti­on.

Video-on-Demand

Die optio­na­le Auf­zeich­nung Ihres Live­streams stel­len wir Ihnen ger­ne als Video­da­tei zur Ver­fü­gung. Damit bie­tet sich im Nach­gang zum Live­stream die Mög­lich­keit eines beson­de­ren Ser­vice­an­ge­bots Ihrer­seits für Kun­den und Mit­glie­der. 

Self-Streaming

Manch­mal lohnt sich die Anschaf­fung einer eige­nen Strea­ming-Lösung. Ger­ne bera­ten wir Sie bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Hard- und Soft­ware, stel­len das pas­sen­de Equip­ment in einer Rea­dy-to-stream-Lösung zusam­men und schu­len Sie und Ihre Mit­ar­bei­ter in der Anwen­dung.

Bio­Ri­ver Boost 2020. Fotos: Bernd Lau­ter / berndlauter.com

Unter­neh­men, Ver­bän­de und Orga­ni­sa­tio­nen nut­zen Vide­os und Live­strea­ming für Medi­en­ar­beit, Schu­lun­gen und Erfah­rungs­aus­tausch. Insti­tu­tio­nen zeich­nen anspre­chen­de Vide­os auf und stel­len die­se als Schu­lungs­ma­te­ri­al zur Ver­fü­gung. Exper­ten ver­mit­teln Teams oder Kun­den wich­ti­ge Erkennt­nis­se. Unter­neh­mens­be­zo­ge­ne Neu­ig­kei­ten wer­den live an Mit­ar­bei­ter und Kun­den über­tra­gen. Bil­dungs­ein­rich­tun­gen nut­zen Video und Live­strea­ming, um die Lern­er­fah­rung zu ver­bes­sern.

Livestreaming multipliziert Botschaften und Zielgruppen

Video-on-Demand erreicht Kunden in der Wohlfühlzone

Anwendungsbereiche

Mit­ar­bei­ter­mee­tings, Pro­dukt­prä­sen­ta­tio­nen, Fort­bil­dun­gen, Beleg­schafts­ver­samm­lun­gen, Unter­richts- und Semi­nar­mit­schnit­te, Vor­trä­ge und Vor­le­sun­gen als Video-on-Demand, Mit­glie­der­ver­samm­lun­gen, Got­tes­diens­te, Konfirmations‑, Kom­mu­ni­ons- oder Tauf­un­ter­richt, Key­notes, Dis­kus­si­ons­pa­nels, Büh­nen­pro­gramm, Grund­stein­le­gung, Fir­men­ju­bi­lä­en, Pres­se­kon­fe­ren­zen …

Kultur:
Konzertsession

Machen Sie aus Ihren Räum­lich­kei­ten einen Kon­zert­saal und las­sen Sie Ihr Publi­kum Musik live aus ver­schie­de­nen Per­spek­ti­ven mit­er­le­ben, wie es sonst nicht mög­lich ist. 

Kirchengemeinde:
Gottesdienstübertragung

Errei­chen Sie nicht allein die eige­nen Gemein­de­mit­glie­der, son­dern Men­schen, die sich kaum in Ihre Kir­che wagen wür­den. Tra­gen Sie Ihre Bot­schaft in die Welt hin­aus.

Verein:
Infoveranstaltung

Wohin man auch sieht, Unter­neh­men ver­su­chen ihre Struk­tu­ren anzu­pas­sen und die Aus- und Wei­ter­bil­dung zu ver­bes­sern. In einem rund sie­ben­stün­di­gen Live­stream “Aus Bil­dung wird Zukunft” geben Exper­ten den Zuschau­ern Infos und gute Bei­spie­le. Beson­der­heit: hybri­der Event, Zuschal­tung von Exper­ten über Zoom

Ministerium:

Mitarbeiterinformation

Sie möch­ten mög­lichst alle Mit­ar­bei­ten­den zeit­gleich errei­chen, haben aber kei­nen geeig­ne­ten Raum für alle? Dann nut­zen Sie einen vor­han­de­nen Raum und strah­len dar­aus live aus.

Verband:

Mitgliederversammlung

Tour­nus­mä­ßi­ge Ver­samm­lun­gen müs­sen nicht mehr ver­scho­ben wer­den, weil Sie sie inter­ak­tiv gestal­tet, mit vol­ler Beschluss­fä­hig­keit abhal­ten kön­nen.

Privatleute:

Hochzeit im Livestream

Die Grö­ße der Hoch­zeits­ge­sell­schaft wird zur Neben­sa­che, wenn sie live gestreamt wird. Ent­fer­nun­gen ver­schwin­den und alle kön­nen haut­nah mit­er­le­ben, wie sich das Braut­paar das Jawort gibt.

Stiftung:

Videotutorial

Errei­chen Sie ein bis­lang nur schwer zugäng­li­ches Publi­kum, indem Sie ihm die Mög­lich­keit geben, live oder zeit­ver­setzt, Ihre Inhal­te auf­zu­neh­men.

Interaktion

Q&A — Chat — Umfragen

Vorteile für Veranstalter

• schnel­le­re Ver­tei­lung der Infor­ma­tio­nen
• Opti­mie­rung der Kom­mu­ni­ka­ti­on
• Redu­zie­rung des benö­tig­ten Raum­an­ge­bots
• Zusatz­ein­nah­men durch Video-on-Demand-Ange­bo­te
• Redu­zie­rung des Co2-Fuß­ab­drucks

Vorteile für Teilnehmer

• Unkom­pli­zier­te Teil­nah­me am Event am belie­bi­gen Ort
• Zeit­ge­winn durch Ent­fall der Rei­se­zei­ten
• Ent­fall von Rei­se­kos­ten
• Mög­lich­keit der nach­träg­li­chen Betrach­tung
• Redu­zie­rung des Co2-Fuß­ab­drucks

Analyse

Pageviews — Anmeldungen — Streamzugriffe — Verweildauer

Livestream gestalten

Animation

Tex­te und Gra­fi­ken wer­den durch anspre­chen­de Ani­ma­ti­on leben­dig prä­sen­tiert.

Drohnen

lie­fern Luft­auf­nah­men, die live in den Stream ein­ge­speist wer­den kön­nen und so ein beson­de­res Seh­erleb­nis bie­ten.

Einspieler

Vor­han­de­ne Prä­sen­ta­tio­nen, Foto­gra­fien, Video- oder Ton­do­ku­men­te sind so vor­be­rei­tet, dass sie nach Bedarf ein­ge­spielt wer­den kön­nen. 

Greenscreening

Hin­ter­grün­de wer­den ein­ge­blen­det und geben damit dem Stream eine beson­de­re Note.

Interaktion

Mit Q&A‑, Chat- und Umfra­ge-Modu­len wer­den Zuschau­er ein­ge­bun­den und der Dia­log geför­dert.

Transkript

In Echt­zeit wird Spra­che zu Text kon­ver­tiert, im Stream wie­der­ge­ben und Nut­zern eine wei­te­re Mög­lich­kei­ten zur Teil­nah­me gege­ben.

Licht

Eine gute Aus­leuch­tung der Bühne/Protagonisten hat ent­schei­den­den Ein­fluss auf die Bild­qua­li­tät und macht einen guten Ein­druck.

Multistreaming

Es wer­den gleich­zei­tig meh­re­re Platt­for­men (You­Tube, Vimeo, Face­book …) genutzt, um Ziel­grup­pen in dem von ihnen bevor­zug­ten Umfeld zu errei­chen.

Perspektiven

Meh­re­re Kame­ras kom­men zum Ein­satz und ermög­li­chen wech­seln­de Blick­win­kel.

Postproduktion

Ein Video­mit­schnitt des gesam­ten Streams und die Mit­schnit­te ein­zel­ner Video­quel­len lie­fern Aus­gangs­ma­te­ri­al für die Post­pro­duk­ti­on.

Social Media

Kom­men­ta­re aus Face­book, Twit­ter oder You­Tube wer­den im Stream live ange­zeigt.

Ton

Der Ein­satz von Kra­gen­mi­kro­fo­nen sowie eine pas­sen­de Abmi­schung sor­gen für einen guten Ton.

Video-on-Demand

Auf­zeich­nun­gen wer­den über pass­wort­ge­schütz­te Web­sites bereit­ge­stellt. Eine Mone­ta­ri­sie­rung ist mög­lich.

Website

Der Live­stream wird in die eige­ne Web­site oder in eine event­spe­zi­fi­sche Lan­ding­pa­ge ent­spre­chend der eige­nen Mar­ke inte­griert.

Wiedemeier Kommunikation streamt. Sprechen Sie uns an.

This con­ta­ct form is deac­ti­va­ted becau­se you refu­sed to accept Goog­le reCap­t­cha ser­vice which is necessa­ry to vali­da­te any messages sent by the form.